Motorleistung

Im Abschnitt "Gesamt-Energie" wird dargestellt, wieviel elektrische Energie aus Sonne, Wind und Wellen gewonnen werden kann. Ein Teil davon wird für die Bordenergie abgezweigt. Der Hauptanteil wird für die elektrischen Schiffsmotoren verwendet. Der Rest wird gespeichert (siehe Kapitel "Speicher" ); besonders während der Liegezeiten bleibt viel Energie zum Speichern (Wasserstoff-Gas) übrig. Mit Hilfe von Brennstoffzellen wird der Wasserstoff bei Bedarf wieder in elektrische Energie zurückverwandelt. Dabei treten Speicher- und Umwandlungs-Verluste auf, die in den genannten Kapiteln in Form von Wirkungsgraden berücksichtigt werden.

Die nebenstehende Grafik und die darunter stehende Tabelle zeigen, wieviel Energie schliesslich für die beiden Motoren zum Antrieb des Schiffes zur Verfügung steht - genauer gesagt: Die Leistungsabgabe der Antriebswellen an die Propeller (analog den Leistungsangaben für Automotoren). Für

die Elektromotoren haben wir dabei einen Wirkungsgrad von 0,95 zugrunde gelegt. Zur Ermittlung der für das Schiff wirksamen Schubkraft muss zusätzlich der Propeller-Wirkungsgrad (max. 0,8) eingerechnet werden.

In der nebenstehenden Grafik zeigt jeweils die linke Säule innerhalb eines Szenarios, welche Motorleistung durch die direkte Nutzung der Energiequellen während
der Fahrt  anfällt. Die mittleren Säulen repräsentieren die zusätzliche Nutzung der Energie, die sich in der vorangehenden Nacht in den Speichern angesammelt hat (KZSp. für "Kurzzeitspeicher"). Die rechten Säulen stehen für die abgegebene Motorleistung, wenn zusätzlich die im Lauf der Liegezeiten gespeicherte Energie verwendet wird (LZSp. für "Langzeitspeicher"). Bei 100 kW ist die Grafik abgeschnitten, denn mit dieser Leistung erreicht das Schiff die sog. "Rumpfgeschwindigkeit", die nicht überschritten werden kann (siehe Seite "Geschwindigkeit").

Im Standard-Szenario "Nord" ergeben sich
wesentlich höhere Motorleistungen, weil
Motorleistung

 dort die Wellenenergie stärker ins Gewicht fällt. 
Motorleistung-Tab.
StartseitePfeil
                reÜbersichtPfeil reLeistungPfeil reSzenarienPfeil re VerbrauchPfeil
                reMotorleistungPfeil reSie sind hier                                         Impressum